5 DM Silberadler – unvergesslich schöne Sammlermünze!

Der 5 DM Silberadler war einst ein ganz normal genutztes Zahlungsmittel. Als der Silberkurs 1974 anstieg, sodass der Silberwert den Nominalwert deutlich überstieg, wurden der 5 DM Silberadler mit der 5 DM Kursmünze ausgetauscht. Sammler konnten in den folgenden Jahren Silbergedenkmünzen kaufen allerdings ohne Silbergehalt.

Aus welcher Legierung bestand der ursprüngliche 5 DM Silberadler?

Für die ursprüngliche 5-DM-Münze wurde ein Entwurf aus dem Gestaltungswettbewerb geprägt. Der 5 DM Silberadler hatte ursprünglich 625 Silber und bestand aus der Legierung von: 62,5 % Ag sowie 37,5 % Cu. Eine Spekulationsblase um Silber ließ den Silberwert deutlich ansteigen. Der Silberkurs je Feinunze lag plötzlich bei mehr als sechs US-Dollar. Das Verhältnis DM / Dollar betrug damals 2,50 DM, somit war der Silberwert einer Münze mit 15 DM zu beziffern. Um kein Verlustgeschäft zu machen wurde ab 1975 der alte 5-DM.Silberadler mit einer neuen Münze aus einer Kupfer-Nickel-Legierung ausgegeben. Der Materialwert der Silbergedenkmünze „Otto Hahn“ überstieg den Nominalwert von 5 Mark deutlich; diese Münzen wurden bis auf eine kleine Anzahl wieder eingeschmolzen. Die folgenden 5-DM-Gedenkmünzen waren ohne Silberanteil.

Was sind die 5-DM-Silber-Münzen heute wert?

Es gilt heute noch der Wert der BRD mit 2,55 EUR Nominalwert. Es kann aber auch der aktuelle Silberwert, das Gewicht der Münze und dem Feingehalt verrechnet werden. Getauscht werden 5 DM Silberadler aber auch in den Filialen der Bundesbank und auch die meisten Münzhändler nehmen diese Münzen gerne an Man erkennt die Prägestätte über das Münzzeichen auf der Wertseite. Ab 1956 wurde der Silberadler von den folgenden Prägestätten gefertigt:

D – Bayerisches Hauptmünzamt München
F – Staatliche Münze Stuttgart
G – Staatliche Münze Karlsruhe
J – Hamburgische Münze.

Die wertvollste 5-DM- Münze ist die von 1958 aus der Hamburgischen Prägeanstalt. Mit nur 60.000 Exemplare war sie die sehr selten!

Der 5 DM Silberadler in Bildern: